Vier Tage Kultur im SchlachtHOF – Tag 3

Viel Musik – aber noch viel mehr Spaß bieten Quite a Few und das Acoustic Fun Orchestra am Samstag.

Walter, Wiechers & Wüger – Hinter den 3 W versteckt sich die Band Quite a Few die den Abend eröffnet. Gegründet wurden sie im Frühjahr 2014, nach dem sich Jonathan und Felix auf einer Polizeiwache begegneten. Welche Ursachen sie dorthin geführt haben bleibt bis dato ungeklärt. Seit jenem Tag covern sie Songs in ihrem ganz eigenen akustischen Stil. Der Dritte im Bunde ist Patrick, der die zwei Gitarristen mit rhythmischen Schlägen auf seiner Cajon begleitet.

Originelle FunCover & MusiComedy – verwegene Medleys und einfach Spaß auf der Bühne! Das Acoustic Fun Orchestra hat die Lizenz zum Mixen und ist damit europaweit erfolgreich!

Die vier Musiker des AFO sind seid über 10 Jahren erfolgreich in Sachen musikalischer Unterhaltung unterwegs. Musikalität, Witz, Erfahrung und Spielfreude sind die 4 Säulen auf denen ihr Erfolg ruht. Ihre originelle Show begeistert einfach! Grosse Klassiker der Rock&Pop-Geschichte werden kräftig durchgeschüttelt (nicht gerührt!), so dass verwegene Medleys entstehen. Die Scorpions als Ska oder Sweet Home Alabama als bayrische Folklore! In Stairway to Heaven begegnet sich gleich ein ganzer Reisebus von Rockstars, und, als wäre es eine leichte Übung wird mal eben Bohemian Rhapsody in kompletter Länge gebracht, live & mit Akkordeon und 4 Stimmen!
Erstaunlich, wie viel Power, Spaß und Druck so mancher Ohrwurm aus den letzten 40 Jahren in einer akustischen Version erzeugen kann!

Das berühmte Hotel der West-Coast mal anders, deutlich östlicher!
Live bei ihrem letzten Auftritt im Schlachthof

Karten für Music & Fun kosten 12,30 €.
Karten im Vorverkauf gibt es im KulTourBüro Lahr (Im Alten Rathaus) https://kultur.lahr.de/kontakt-oeffnungszeiten.8964.htm oder wer Probleme hat dort hinzugehen, kann uns auch eine E-Mail schicken: rockwerkstatt (ät) gmx.de – wir kümmern uns darum, dass ihr eine Karte bekommt  und hinterlegen sie an der Kasse.

„Natürlich gibt es auch eine Abendkasse – man muss sich halt dort evtl. in eine „Coronaschlange“ (mit Mund-Nasen-Bedeckung und Abstand) stellen 🙂 „

Achtung, die Zahl der Karten ist aufgrund der Corona-Auflagen begrenzt! Auf dem Open Air Gelände besteht Mund-Nasen-Bedeckungspflicht – außer am festen Sitzplatz . KULTUR trotz Abstand.


Veranstalter: Lahrer Rockwerkstatt e.V. und Schlachthof – Jugend & Kultur, Stadt Lahr
Eine Veranstaltung im Rahmen von Kultur Sommer 2020 gefördert von

Updated: 2. September 2020 — 14:26