Eine Auswahl an vergangenen Veranstaltungen, könnt Ihr in unserem Archiv anschauen
















Sa. 18.10.2018,10:00 Uhr Schlachthof Jugend und Kultur Lahr

Alex und die gelbe Maus



Diese Veranstaltung ist ausverkauft.


Eine Mäusegeschichte über echte Freundschaft und den großen Wunsch, geliebt zu werden.


Kindertheaterstück frei nach dem Bilderbuch
„Alexander und die Aufziehmaus“ von Leo Lionni
Mit Sonka Müller
Regie: Adalbert Sedlmeier
Theater Patati-Patata, Reutlingen

Eine Mäusegeschichte über echte Freundschaft und den großen Wunsch, geliebt zu werden. Rumps, es klirrt und scheppert und dann ertönt ein spitzer Schrei „Ihhhhh, eine Maus“. Alex kann sich gerade noch in sein Mäuseloch retten, dabei wollte er doch nur ein paar Brotkrümel unter dem Frühstückstisch einsammeln.
„Immer schreien sie, wenn sie mich sehen. Keiner mag mich“, denkt Alex. Eines Mittags traut sich Alex vor bis ins Kinderzimmer: Was steht denn da vor ihm? Eine gelbe Maus mit Rädern und einer Kurbel im Rücken? „Ich bin Willa, die Aufziehmaus, das Lieblingsspielzeug von Anna. Ich darf alles, sogar bei ihr im Bett schlafen“, prahlt die Aufziehmaus. „Was?“ denkt Alex, und wünscht sich nichts sehnlicher als auch eine Maus mit Rädern und Kurbel zu werden. Doch als eines
Tages Willa mit abgebrochener Kurbel in einer Kiste liegt und jammert: „Ich komme auf den Müll“, hat Alex nur noch einen Wunsch: seine Freundin zu retten.


Sa. 18.10.2018,14:30 Uhr Schlachthof Jugend und Kultur Lahr

DIE WERKSTATT DER SCHMETTERLINGE

Ein poetisches Märchen zwischen Schauspiel, Musik und Malerei über die Lust am Erfinden.
Ab 5 Jahren.
ca. 55 Minuten

Kindertheaterstück nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Gioconda Belli und Wolf Erlbruch
Mit Sonka Muller und Achim Braun
Theater Patati-Patata, Reutlingen



An einem grauen verregneten Tag stehen sich zwei Straßenkünstler die Beine in den Bauch. Niemand bleibt stehen, um einem Liedchen zu lauschen, niemand kauft ein Bild. Es ist öde und trostlos. Man musste mal was ganz anderes machen, finden die beiden, und im Handumdrehen versinken sie in einer Geschichte…
Vor langer, langer Zeit warteten noch viele Pflanzen und Tiere darauf, erfunden zu werden. Zuständig dafür waren die Gestalter aller Dinge. Für sie gab es ein strenges Gesetz: Sie hatten die Tiere für das Tierreich und die Pflanzen für das Pflanzenreich zu erschaffen. Doch die Phantasie der jungen Gestalterin Fedora wollte sich einfach nicht an diese simple Regel halten. Das machte der Urmutter Angst, und sie verbannte Fedora in die Werkstatt der Insekten. Hier träumte Fedora von einem Tier, das fliegt wie ein Vogel und schon ist wie eine Blüte… Dieses poetische Märchen zwischen Schauspiel, Musik und Malerei über die Lust am Erfinden wurde für den „Spielplatz Niedersachsen“ 2015 ausgewählt und ausgezeichnet.


Sa. 20.10.2018,20:30 Uhr Schlachthof Jugend und Kultur Lahr

Dirty Deeds + Lamettica

Ein Tribute Abend der besonderen Sorte – AC7DC meets Metallica. Nach den großen Erfolgen in den Vorjahren, freuen wir uns DIRTY DEEDS zum dritten Mal im Schlachthof begrüssen zu dürfen.

Gegründet als einmaliges “Spaßprojekt” für eine Bon Scott Gedächtnisparty, avancierten DIRTY DEEDS nach ihrem ersten Auftritt an einem 19. Februar (Bon Scott´s Todestag) schnell zum Geheimtipp. Die spektakuläre Bühnenshow von Frontmann Marcus „BC“ Pföhler, sowie der authentische und druckvolle Vortrag der Gitarren- und Rhythmussektion sorgen für eine stetig wachsende Fangemeinde bei den Konzerten was auch zu Auftritten u.a. beim Wacken Open Air führte. DIRTY DEEDS spielen ausschließlich AC/DC- Stücke aus der „guten alten Zeit“ mit Bon Scott. Das Repertoire umfasst sämtliche Titel der ersten fünf LP´s & der australischen Veröffentlichungen. Von „Highway To Hell“, “T-N-T“ , über „Sin City“, bis zu „Let There Be Rock“, “Girls Got Rhythm”, “Riff Raff” oder “The Jack” interpretieren DIRTY DEEDS die Songs in einer gekonnten Mischung aus Authentizität, Spontanität und Humor, ohne dabei Gefahr zu laufen, in stupides Nachspielen zu verfallen.

Sie rocken so, wie es von einer Metallica-Tribute-Band erwartet wird: Laut und hart. Hier wird nicht schüchtern rumgedudelt – wir reden von Metal! Die Setliste von LAMETTICA liest sich wie ein Best Off Album von Metallica. Geboten wird alles was den Nackenmuskel eines richtigen Head Bangers erfreuen lässt. Es gilt nur ein Motto: „ BANG YOUR HEAD“-

Lasst euch das nicht entgehen – schnell Karten besorgen, solange es noch gibt.

VVK gibt es im Kultourbüro Lahr, Bistro im Schlachthof oder online bestellen – Email an: rockwerkstatt(ät)gmx.de

Vorverkauf 12,- / Abendkasse 16,-



 


Sa. 20.10.2018,20:30 Uhr Schlachthof Jugend und Kultur Lahr

Gruseliger Maskenworkshop im Schlachthof

Halloween steht vor der Tür!

Halloween steht vor der Tür. Werdet zum Star auf der Halloween-Party im Schlachthof am 31.10.2018.

In diesem 3tägigen Workshop basteln wir nicht nur gruselige Masken zusammen, sondern ihr erlernt die Techniken des Maskenspiels. Wir erarbeiten kleine gruselige und Angst einflößende Szenen, die dann auf der Bühne gezeigt werden.

Ihr habt Lust, dann meldet euch an und kommt vorbei = )

Alter: 11 - 15 Jahre
Wann: in den Herbstferien vom 29.10. – 31.10.2018 jeweils 14:00 -18:00
Kosten: 20 € inkl. Materialkosten
Anmeldung bis 24.10.2018 unter babel(at)baalnovo.com / 0781 - 639 39 43

http://baalnovo.com/projekte/babel-junges-theater/


Konzerte im Herbst/Winter 

Lasst Euch überraschen wir haben wieder eine Vielzahl von Konzerten für am Start. Ein paar davon stehen schon online …  



Niklas Bohnert & Band + Gäste 

Sa., 01.12.2018 – 20.30 Uhr Niklas Bohnert spielt zusammen mit seiner Band deutschen Singer/Songwriter-Rock: Entspanntes Songwriting triftt auf eine ausdrucksvolle Stimme.    


Rhinwaldsounds 

Sa., 08.12.2018 – 20.30 Uhr CD- Release Party – mit neuer CD starten die Jungs vom Rhein durch. Mehr Infos bald hier.


Kreidlinger & Bäuerle 

Fr., 25.12.2018 Auch in deisem Jahr gibt es wieder einen neuen Fall der beiden Kultermittler – mehr Infos gibt es zeitnah hier.


Come together – x-mas 

Mi., 26.12.2018 – 20.30 Uhr Die zweite Ausgabe unseres Benfizfestivals zur Weihnachtszeit. Mit vier Kracherbands – bald gibt es mehr Infos…